interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

NINE INCH NAILS

Ghosts I-IV

The Null Corporation/Indigo

Das vom Label so knapp wie treffsicher mit "2 discs, 36 tracks, 110 minutes" angepriesene neue NIN-Werk weiß zu beeindrucken. Über weite Strecken vom vertrauten Hau-drauf-Industrial(metal) der selbstbegründeten Schule abrückend untersuchen die ersten vier Teile von "Ghosts" (Fortsetzungen sind bereits geplant) unter dem Leitmotiv "soundtracks for daydreams" die Feinheiten ätherisch-entrückter Klangwelten ebenso wie die Minimal-geschulter Mantras. Daß gelegentlich der stampfende Stromgitarrenhammer aber doch mal dröhnen darf, versteht sich bei NIN (immer noch) von selbst. Und insbesondere Equipment-nerds werden auch ihre helle Freude an den booklet-Fotos haben. 3
Weitere Infos: › www.nin.com

Electronik
›› KHALE ›› BEEHATCH ›› COH/COSEY FANNI TUTTI ›› RYOJI IKEDA ›› MATMOS ›› MEAT BEAT MANIFESTO ›› V.A. ›› V.A. ›› DEUTSCH NEPAL ›› JAPE ›› SCHLAMMPEITZIGER ›› DESERT PLANET ›› PORTISHEAD ›› PORTMANTEAU ›› RÖKKURRÓ ›› Z'EV ›› FOUR TET ›› BERNSTEIN ›› ANDO ›› FUCK BUTTONS ›› RALF HILDENBEUTEL ›› JÄGER 90 ›› SPECTRUM LM ›› THOMAS BRINKMANN ›› CHRISTOPHER BISSONNETTE ›› STEPHEN O’MALLEY & ATTILA CSIHAR ›› BERSARIN QUARTETT ›› AUTECHRE ›› COLORLIST ›› HANS JOACHIM ROEDELIUS & TIM STORY ›› SNÖLEOPARDEN ›› ANGEL ›› FESSENDEN


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic