interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

DEPECHE MODE

The Best Of Videos / Volume 1

(Mute)

Machen wir es kurz, denn über die Musik direkt brauchen wir wohl nicht mehr zu urteilen: Depeche Mode´s taufrische DVD-Variante der „Best Of / Volume 1“-Compilation (als 18track-CD in 2006 veröffentlicht) besticht, neben dem Sound, durch viele filmische Leckerbissen. Kein Wunder, hat doch Anton Corbijn (siehe auch U2, Echo & The Bunnymen, Joy Division, Nirvana, ...) 12 der insgesamt 23 Videos als Director künstlerisch äusserst hochwertig umgesetzt. Und:Die DVD enthält (im Vergleich zur CD) nicht nur mehr Musik (hier chronologisch angeordnet), sondern gar noch einen kurzen Film über die Bandgeschichte. Lohnenswert!
****
Weitere Infos: › www.depechemode.com

0
›› Frank Miller / Lynn Varley ›› BEASTIE BOYS ›› TON STEINE SCHERBEN Family ›› BEACH BOYS ›› JERRY LEE LEWIS ›› 1:1 – EINS ZU EINS ›› BLACK BOOK ›› VALLEY OF FLOWERS ›› GOLDEN DOOR ›› MAX GOLDT ›› DITA VON TEESE ›› CHRISTIAN WOZNICKI (Hrsg.) ›› Paul Derouet (Hg.) ›› STEFAN ERNSTING ›› THE USED ›› MARCUS HEARN (Hg.) ›› RAINER ERLINGER ›› WOLF ERLBRUCH ›› FUNNY VAN DANNEN ›› UMBERTO ECO ›› LITTLE CHILDREN ›› DER FLUCH DER GOLDENEN BLUME ›› GOODBYE BAFANA ›› BORN TO BE WILD – Saumässig unterwegs ›› REINHARD KLEIST ›› RENÉ GOSCINNY / ALBERT UDERZO ›› FUCKHEAD ›› MIQUEL GIL ›› USCHI OBERMAIER / OLAF KRAEMER ›› WIM MERTENS ›› JENS BERGMANN / BERNHARD PÖRKSEN (Hrsg.) ›› JOHN STRELECKY ›› THE GOOD GERMAN


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic