interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

WOLF ERLBRUCH

ENTE, TOD UND TULPE

(KUNSTMANN, 32 S., 14.90 EUR)

Wenn das Leben besonders schön ist, ist der Gedanke daran besonders schlimm. Dennoch ist er allgegenwärtig: Der Tod. Wolf Erlbruch (geb. 1948), einer der bekanntesten dt. Illustratoren, hat unbefangen ein kleines Werk für Eltern geschaffen, die den Kindern Fragen zum Tod beantworten müssen. Der Tod ist selbstverständlich wie das Leben. Beständig ist nur der Wechsel. In einem leichten, humorvollern Text mit Zeichnungen illustriert, wird das Thema durch die fiktive Konversation einer Ente mit dem Tod, in einer kleinen Geschichte transparent dargestellt. Ohne Angst und Schrecken. Einfach eine Tatsache.
Weitere Infos: › www.kunstmann.de

0
›› STEFAN ERNSTING ›› THE USED ›› MARCUS HEARN (Hg.) ›› RAINER ERLINGER ›› FUNNY VAN DANNEN ›› UMBERTO ECO ›› LITTLE CHILDREN ›› DER FLUCH DER GOLDENEN BLUME ›› GOODBYE BAFANA ›› BORN TO BE WILD – Saumässig unterwegs ›› REINHARD KLEIST ›› RENÉ GOSCINNY / ALBERT UDERZO ›› FUCKHEAD ›› MIQUEL GIL ›› USCHI OBERMAIER / OLAF KRAEMER ›› WIM MERTENS ›› JENS BERGMANN / BERNHARD PÖRKSEN (Hrsg.) ›› JOHN STRELECKY ›› THE GOOD GERMAN ›› KEINE SORGE, MIR GEHT’ S GUT ›› BOBBY ›› STRAJK – DIE HELDIN VON DANZIG ›› MARAH ›› JOHN LENNON ›› PETER WICKE und WIELAND & KAI-ERIK ZIEGENRÜCKER ›› LAIBACH ›› RAMMSTEIN ›› SCHILLER ›› DIE DR3I ›› LAIBACH ›› BETTIE SERVEERT ›› RAMONES ›› PHILIPPE CHANCEL


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic