interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

BASEMENT JAXX

Kish Kash

(XL-Recordings/Beggars Group/Zomba)

Was einigen so langsam dämmert, ist für die Basement Jaxx spätestens seit ihrem Major-Debüt „Remedy“ selbstverständlich: Hip Hop und R’n’B als unverzichtbare Impulsgeber und Referenzen für ihren eigenen Dancefloor. So waren es auch die Londoner Simon Ratcliffe und Felix Buxton, die als erste und bisher einzige das Timbaland-Gen erfolgreich synthetisiert haben. Auf ihrem dritten Album wird nun die attitude für ihr Tun erstmals offenbar: die zwei sind Punks. Das war zwar auch auf dem Vorgänger „Rooty“ zu vermuten, doch die beiden waren ihrer Zeit einfach so weit voraus, dass es schwer war, das Konzept zu erkennen. Soul Punx unite! 5
Weitere Infos: › www.basementjaxx.co.uk

Floorfashion
›› V.A. ›› POPSHOPPERS ›› V.A. ›› CHICKEN LIPS ›› V. A. ›› HELL ›› V. A. ›› V. A. ›› MONOLAKE ›› Plastikman ›› FERNANDA PORTO ›› V.A. ›› N.O.H.A. ›› CHRISTIAN KREUZ ›› ROB SMITH ›› V.A. ›› BOOZOO BAJOU ›› V.A. ›› V. A. ›› MONIKA KRUSE @ VOODOOAMT ›› LUKE VIBERT ›› PEACHES ›› VILLALOBOS ›› V.A. ›› GOVINDA ›› DAVID HOLMES ›› 808 STATE ›› BEN MONO ›› V. A. ›› V. A. ›› V. A. ›› THE RIP OFF ARTIST ›› V. A.


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic