interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

ALEXKID

Mint

(F Communications/Pias)

Hinter diesem Namen verbirgt sich der Franzose Alexis Mauri, der auf den Balearen aufwuchs und seit den 80ern (hauptsächlich) in Paris lebt, dort Gitarre spielen und Noten lesen lernte und seither gerne mit den Möglichkeiten der Elektronik experimentiert und warme und besondere Sounds entstehen läßt. Offen für alle Styles und Inspirationen hören wir langgezogen laszive Erotik unter Mitwirkung von Lisette Alea, Disco Funk, der stark an Grace Jones erinnert mit Hanifah Walidah am Mikro; Free Jazz-Elemente durch die Trompete von
Jon Hassell, soften R&B mit Ian James Whitelaw und andere elektronische Delikatessen mit menschlicher Hilfe, die Alexis´ Verbundenheit zum Detroit-Techno erkennen lassen.
4 Hunde

Weitere Infos: › www.alexkid.com

Floorfashion
›› GOVINDA ›› DAVID HOLMES ›› 808 STATE ›› BEN MONO ›› V. A. ›› V. A. ›› V. A. ›› THE RIP OFF ARTIST ›› V. A. ›› TERRANOVA ›› ZOMBIE NATION ›› TRANCE GROOVE ›› LONESOME ECHO PRODUCTIONS ›› AUDIO BULLYS ›› V. A. ›› ROBERT HOOD ›› DUBTRIBE SOUND SYSTEM ›› FAT TRUCKERS ›› JAPANESE TELECOM ›› CAPTAIN COMATOSE ›› CHESTER BEATTY ›› AS ONE ›› V. A. ›› FAT TRUCKERS ›› DUBTRIBE SOUND SYSTEM ›› KAYCEE ›› LORENZO ›› LOS AMIGOS INVISIBLES ›› V. A. ›› V. A. ›› V. A. ›› 7 HURTZ ›› CHRIS KORDA


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic