interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

UNDER THE SILVER LAKE

Weltkino

UNDER THE SILVER LAKE

Der 33-jährige Sam (Andrew Garfield) lebt in Los Angeles in der Nähe der Hollywood Hills – noch, muss dazu gesagt werden, da ihm wegen ausstehender Mieten der Rauswurf droht. Nachdem sein Auto bereits veräußert wurde und er auch keiner geregelten Arbeit nachgeht, lässt er sich oft und gerne durch die Straßen und Parks der Stadt der Engel treiben, wenn er nicht gerade seine hübsche Nachbarin Sarah (Riley Keough) beim Baden observiert oder Comics liest. Als Sarah ihn eines Abends zu sich einlädt, schwebt er auf höheren Sphären, ein Zustand, der sich jedoch in der Früh aufgelöst hat, da Sarah unvermittelt ausgezogen ist und Sam mit einer Reihe von Fragen zurücklässt. Getrieben von der unerträglichen Last der Langeweile und in seinem Selbstverständnis als ein Held seiner Generation, macht er sich auf die Suche nach der designierten großen Liebe, die ihn immer weiter in die Untiefen des Konstrukts treibt, das sich L.A. nennt. Ausgestattet mit dem Titel-gebenden Comic-Buch „Unter the Silver Lake“ folgt er einer heißen Spur, die ihn sowohl horizontal als auch vertikal durch den Irrgarten der amerikanischen Popkultur und der wundersamen Welt der Reichen und Schönen führt.. Regisseur David Robert Mitchell präsentiert mit seinem dritten Langfilm einen Mystery-Thriller, der sich wunderbar einfügt in die bereits dicht gestreute Sammlung an Filmen die in Los Angeles spielen und/oder von der Hollywood-Stadt handeln mit Vertretern wie Billy Wilders BOULEVARD DER DÄMMERUNG, David Lynches MULHOLLAND DRIVE oder MAP TO THE STARS von David Cronenberg. In seiner Selbstüberschätzung als Vertreter der Generation der Millenials, geprägt von den Auswüchsen der Finanzkrise, aber auch als „entitled“ verschrien, wird Sam ziemlich passgenau verkörpert von Andrew Garfield, der zwischen den Zuständen von Verpeiltheit, Selbstherrlichkeit und Überraschung changiert. Kultverdächtig!

US 2018, Regie: David Robert Mitchell
Darsteller*innen: Andrew Garfield, Riley Keough, Tropher Grace u.a.
Kinostart: 06.12.2018
Weitere Infos: › www.weltkino.de/film/kino/under_the_silver_lake

0
›› ROLLING BLACKOUTS COASTAL FEVER ›› ERIC IDLE ›› GÜNTER ZINT / TANIA KIBERMANIS ›› WIEBKE COLMORGEN / HARDY KAYSER / TANJA ESCH ›› CATE MARTIN & MICHA HOLLAND ›› NENA ›› KERSTIN DECKER ›› DANIELA KIRSCHSTEIN/JOHANN GEORG LUGHOFER/UWE SCHÜTTE (HG.) ›› HARALD MELLER / KAI MICHEL ›› FOX AND BONES ›› OUGHT, LEWSBERG ›› GEGEN DEN STROM ›› KACEY MUSGRAVES ›› TASKETE! ›› ALEXA FESER ›› LOW ›› WE USED TO BE TOURISTS ›› SPIRITUALIZED ›› GET WELL SOON ›› SPAIN ›› MANDY ›› TOUCH ME NOT ›› REEPERBAHNFESTIVAL 2018 ›› THE MAN WHO KILLED DON QUIXOTE ›› DER AFFRONT ›› ANNA BURCH ›› FUNNY VAN DANNEN ›› DIE REGIERUNG ›› JULIEN BAKER ›› WOLFGANG MÜLLER ›› MARTHA ›› BORIS SAWINKOW ›› UWE SCHÜTTE (HG.)


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic