interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

WIR SIND DIE NEUEN

X-VERLEIH

WIR SIND DIE NEUEN

Nach „Shoppen“ und „Der letzte schöne Herbsttag“ visualisiert Ralf Westhoff erneut die Irrwege der Kommunikation in Deutschland, welche sich scheinbar tatsächlich nach dem Prinzip „Aurelie, so klappt das nie“ abspielt. Diesmal ist das konsumartige Verhalten in Paarbeziehungen jedoch nur Beiwerk, denn im Grunde geht es um die Generationenfrage herunter gebrochen auf zwei Wohngemeinschaften in Berlin, die unterschiedlicher und an Überraschungen nicht arm sein könnten. Die Biologin Anne (Gisela Schneeberger) muss sich eine neue Wohnung suchen und beschließt ihre ehemaligen WG-Mitbewohner einzuspannen, um den alten Kollektivgedanken wiederzubeleben. Bei ihrem Streifzug durch die Vergangenheit stößt sie zwar auch auf Belustigung, jedoch sind Johannes (Michael Wittenborn) und Eddi (Heiner Lauterbach) bei dem Experiment dabei. Bereits beim Einzug lernen sie die Turbo-Studenten-WG, bestehend aus den Jura-Studenten Katharina (Claudia Eisinger) und Thorsten (Patrick Güldenberg), sowie der Kunstgeschichtsstudentin Barbara (Karoline Schuch) aus dem oberen Stockwerk kennen, die höflich aber bestimmt jegliches Interesse an Nachbarschaftlichkeit ablehnen. Was zunächst nach Krieg und unüberbrückbaren Differenzen aussieht, wird jedoch schnell relativiert. Dabei spielt Westhoff die Absurdität des Bologna-geplagten Studentenlebens vorzüglich aus. Während die notgedrungene Spießigkeit der jungen Leute schmerzhaft bestätigt wird, scheitert auch der Versuch der ‚jungen Alten‘ den Zahn der Zeit zu ignorieren. Daher scheint Zusammenarbeit der Schlüssel zum Glück zu sein. Das Model des ‚Mehrgenerationenhauses‘, wie es auch in Nachmittagsserien wie ‚Rote Rosen‘ propagiert wird, kommt hier jung und ausgeschlafen daher, und: mit deutlich ansehnlicher Innenausstattung.

DE 2014, Regie: Ralf Westhoff
Darsteller: Giesela Schneeberger, Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn, Claudia Eisinger, Karoline Schuch, Partick Güldenberg u.a.
Kinostart: 17.07.2014
Weitere Infos: › www.wirsinddieneuenx-verleih.de

0
›› VARIOUS ARTISTS ›› PETER BRÖTZMANN / GERARD ROUY ›› LEONARD COHEN ›› LYDIA DAHER ›› BENJAMIN STEIN ›› JOE HENRY ›› GALLON DRUNK ›› THE NATIONAL + ST. VINCENT ›› DIE KARTE MEINER TRÄUME ›› CATS ON TREES ›› SHARON VAN ETTEN ›› MASHA QRELLA ›› MICK WALL ›› ALEXEI MONROE ›› ALEXANDER PEHLEMANN ›› THE BLACK KEYS ›› ALICE COOPER ›› MARKUS PETERS ›› MODDI ›› SARAH LEE GUTHRIE & JOHNNY IRION ›› MINOR ALPS ›› M. FEHRENSCHILD / G. KELLER / D. PIETSCH ›› JOS BENDINELLI NEGRONE / SERGIO MICELI ›› THE BEAUTY OF GEMINA ›› TUXEDOMOON ›› TEHO TEARDO - BLIXA BARGELD ›› LAIBACH ›› MARC-UWE KLING ›› JÜRGEN RITTER / PETER JOACHIM LAPP ›› Y´AKOTO ›› GARY NUMAN ›› DAMIEN JURADO ›› HOWE GELB & BAND


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic