interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

KLAUS BARDENHAGEN

Die wichtigste Insel der Welt

(Herder; Broschur, 240 Seiten; 20,00 Euro)

Klaus Bardenhagen ist 1976 in Norddeutschland geboren und dort aufgewachsen. Nach dem Studium hat er beim NDR in Hamburg gearbeitet. Seit 15 Jahren lebt und arbeitet er nunmehr als Reporter für deutschsprachige Berichte aus Taiwan. Seine Beiträge liefen u.a. in der ARD, ZDF, 3sat, NDR, SWR, MDR, RTL und Sat 1. „Nachdem ich 2009 nach Taiwan gegangen bin, habe ich dort immer wieder alle möglichen interessanten Geschichten gefunden und darüber berichten können“, sagt Bardenhagen im Gespräch mit der westzeit. Nun hat der Autor mit seinem Buch sozusagen eine eigene Nische gefunden, um über das Land, in dem er lebt, zu informieren: „Und um aufklären zu können. Die Welt wird immer komplizierter, und Taiwans Situation ist unter all diesen Konflikten, die wir haben, nochmal historisch. Politisch besonders kompliziert. Es reicht auch nicht, (in der Geschichte des Landes) bis 1949 zurückzugehen, sondern man muss, um Taiwan zu verstehen, wirklich mindestens im 17. Jahrhundert beginnen.“ Um zumindest ein wenig zum Verständnis beizutragen, hat Bardenhagen nun sein Buch-Debut veröffentlicht. Zudem kommt der Autor im Juli zu einigen Lesungen nach Deutschland. Dort stellt er „Taiwan – Die wichtigste Insel der Welt“ persönlich vor. Am 04.07. um 18.30 Uhr gastiert der Autor im Restaurant „Ni Hao“ in Hamburg, sowie am 25.07. um 19.30 Uhr im Tetjus Tügel-Museum in Bremervörde.
Weitere Infos: https://media.herder.de/leseprobe/978-3-451-39921-3/index.html


Juli 2024
CAROLIN WÜRFEL
CAT BOHANNON
CHRISTINE SCHMID
KLAUS BARDENHAGEN
LLUÍS QUINTANA-MURCI
LUC LIJTMAER
MARIE MERBURG
PETER BLICKLE
‹‹Juni