interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
PARQUET COURTS - Wide Awake!

 
(Rough Trade Records/Beggars Group/Indigo)
„Mir gefiel, dass es keinen Sinn zu machen schien“ – so erklärt Parquet-Courts-Mastermind A. Savage, warum das neue Album seiner Band ausgerechnet von Pop-Tausendsassa Danger Mouse produziert wurde. Ganz nebenbei stoßen die New Yorker nach fünf von der Presse gefeierten, herrlich knarzenden Post-Punk-Platten mit 13 ihrer eingängigsten Songs auch die Tür zum Mainstream auf. Ihre rotzige Aggression haben sich Parquet Courts zwar erhalten, die Klangpalette aber ist jenseits enger Genregrenzen spürbar breiter geworden, und vor allem trumpft die Rhythmusgruppe mit einer bisher nicht gekannten Funkyness auf, die auf Tanzflächen und Moshpits gleichermaßen zielt. Auch wenn man es vielleicht im ersten Moment nicht mögen will – es ist ziemlich leicht, es am Ende doch zu tun.
*****

Weitere Infos: parquetcourts.wordpress.com
>>>Rock & Pop>>>
THE ESSEX GREEN ||| MICHAEL NAU ||| PHANTASTIC FERNITURE ||| CULLEN OMORI ||| GREAT LAKE SWIMMERS ||| QUICKSILVER ||| TREVOR POWERS ||| HOLY ESQUE ||| BLACKLAB ||| GORILLAZ ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| CLUESO ||| WHITE DENIM ||| TY SEGALL & WHITE FENCE ||| DEAF WISH ||| CULTURE ABUSE ||| SPLIT CRANIUM ||| ME + MARIE ||| REX ORANGE COUNTY ||| ISREAL NASH ||| THE NATIONAL ||| SLAVES ||| DAVEY WOODWARD ||| THE LOVE LANGUAGE ||| YUKON BLONDE ||| ARTHUR BUCK ||| BLAUES WUNDER ||| ANDREAS DORAU & GEREON KLUG ||| BOZ SCAGGS ||| GRANADA ||| DIRK MAASSEN ||| QUICKSILVER ||| CHRISTINA AGUILERA ||| THE TWINS ||| SALTATIO MORTIS ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| GRANADA ||| SIMON LOVE ||| MIKE SHINODA ||| RVG ||| JOHNNY MARR ||| JIM JAMES ||| 77:78 ||| SONS OF BILL ||| ARI ROAR ||| V.A. ||| THE TURBO A.C.´S ||| THE SIDEKICKS ||| THE INTERRUPTERS ||| ASTPAI |||
© 01. Juni 2018  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Konserven


suche