interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
ANGELINA YERSHOVA - Resonance Night

 
Twin Paradox Records
Die Frau aus dem kasachischen Almaty hat ein klassisches Klavierstudium hinter sich (und sich als kleines Mädchen sicher auch mit der ob ihrer Gnadenlosigkeit berüchtigten "Russischen Klavierschule" herum gequält). Anschließend ging sie aber weder in den Konzertsaal noch an die Musikschule, sondern zum Studium der Elektronischen Musik nach Rom und fand dort, was sie offenbar suchte: die Verknüpfung elektronischer und elektroakustischer Effekte mit der Klaviertradition. Ihr letztes Album trug den treffenden Titel "Piano Abyss" und "Resonance Night" darf gern als nächste Station hinter dem anziehenden Abgrund verstanden werden. Zwischen flirrende Vorhänge bildenden StromKlängen blitzen immer wieder impressionistische Melodiefragmente auf und konterkarieren die kühle Strenge technisch genierter Sounds. Ob als minimalistischer Gedanke oder tranceähnlicher loop - hier finden Natur und Technik zueinander.
****

Weitere Infos: www.angelinayershova.com
>>>Fear No Jazz>>>
THE JAMIE SAFT QUARTET ||| THE END ||| JAZZJANZKURZ ||| STEFANO ZENI ||| KAMASI WASHINGTON ||| ANNE-JAMES CHATON & ANDY MOOR ||| JOHN TILBURY/KEITH ROWE/KJELL BJØRGEENGEN ||| JAZZJANZKURZ ||| EXIT UNIVERSE ||| ERIK LEUTHÄUSER ||| JAZZJANZKURZ ||| DAVID AARON CARPENTER ||| CHAOS ECHOES with MATS GUSTAFSSON ||| GOH LEE KWANG & CHRISTIAN MEAAS SVENDSEN ||| SLAGR ||| SONS OF KEMET ||| JAZZJANZKURZ ||| ESCAPE ARGOT ||| LE FAUX ENSEMBLE ||| BOBBY PREVITE ||| PARK JIHA ||| JAZZJANZKURZ ||| REBECKA TÖRNQVIST ||| TILL BRÖNNER & DIETER ILG ||| RIOPY ||| JOZEF VAN WISSEM ||| JAZZJANZKURZ ||| ERIKA STUCKY ||| JAZZJANZKURZ ||| INGA LÜHNING & ANDRÉ NENDZA ||| RADIO CITIZEN ||| ANDREAS HERRMANN ||| MARIO ROM’S INTERZONE ||| JOHANNA BORCHERT ||| JAZZJANZKURZ ||| GHOST TOWN ||| ERLAND DAHLEN ||| ANGÈLE DAVID-GUILLOU ||| MELANIE DI BIASIO ||| KAMASI WASHINGTON ||| JAZZJANZKURZ ||| JAZZJANZKURZ ||| MARTIN KÜCHEN ||| PAUL FUCHS - ZORO BABEL ||| V.A. ||| DANIEL STELTER ||| JAZZJANZKURZ ||| ANTHONY PATERAS / ERKKI VELTHEIM - 176 (CHRIS ABRAHAMS / ANTHONY PATERAS) ||| TINGVALL TRIO ||| V.A. |||
© 01. März 2017  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla ||| Datenschutz
Konserven


suche