interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
GAVIN FRIDAY - Catholic

(Rubyworks Ltd.)
Erwarten kann man vom Mitbegründer der Post-Punk-Band Virgin Prunes und heimlichen Godfather des Goth, Gavin Friday viel, eine solches Soloalbum nach 16 Jahren Pause ist dann aber doch eine wirkliche Überraschung, die seinesgleichen sucht. Spärlich instrumentiert, weiche, schmeichelnde Stimmen und fantastische Arrangements lassen einen einzigartigen Wohlfühlfaktor zu. Catholic ist kein politisches Statement, kein Fingerzeig auf Missstände, Catholic ist einzig und allein Friday’s Emotionalität. Diese Emotionalität berührt bis zum letzten Ton, immer wieder verpackt in einfache, einzigartige Klangcollagen, die den Wunsch hervorrufen, mal wieder ein paar Kerzen anzuzünden, einen guten Wein zu geniessen und zuzuhören. Mit Catholic geht das, und spätestens mit dem letzten Stück, Lord I’m coming, ist man angekommen in Gavin’s Welt.
*****
>>>Rock & Pop>>>
RIVULETS ||| ART BRUT ||| NENEH CHERRY ||| IVY FLINDT ||| RHONDA ||| CLICK CLICK DECKER ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| COMA ALLIANCE ||| THE TWILIGHT SAD ||| CURSIVE ||| UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA ||| SUPERGROUP VOL. 4 ||| CHRIS CORNELL ||| THE WIDE ||| LUBOMYR MELNYK ||| WIM MERTENS ||| PHOSPHENES ||| TOM MORELLO ||| EMILIE ZOÉ ||| LIVING WITH LIONS ||| SINGLE MOTHERS ||| KALEB STEWART ||| CITY KIDS FEEL THE BEAT ||| LEONIDEN ||| MARK FORSTER ||| MAX GIESINGER ||| HILMA NIKOLAISEN ||| THOM YORKE ||| ALBERT LUXUS ||| QUICKSILVER ||| BOY GEORGE AND CULTURE CLUB ||| FAELDER ||| LUC STARGAZER ||| DEAD CAN DANCE ||| VADOT ||| ELVIS COSTELLO & THE IMPOSTERS ||| LAIBACH ||| PETERLICHT ||| J FERNANDEZ ||| CASH SAVAGE & THE LAST DRINKS ||| SWEARIN’ ||| BLACK SEA DAHU ||| LÉONIE PERNET ||| TWO MEDICINE ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| FISH ||| JORIS ||| EAGLE-EYE CHERRY ||| ROB MOIR ||| ANTI-FLAG |||
© 01. Mai 2011  WESTZEIT ||| Text: Frank Hübner ||| Datenschutz
Konserven


suche