interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

TRANS AM

Sex Change

(Thrill Jockey)

Um es mit Angela Merkel zu sagen: Trans Am haben sich »menschlich globalisiert«. Nathan Means übersiedelte nach Neuseeland, Sebastian Thomson ging nach London und Phil Manley zog es an die Westküste. Im Zuge dessen fanden die Aufnahmen zum neuen Album unter improvisierten Produktionsbedingungen auf dreierlei Kontinenten statt. Mit diesem »Kontinentaldrift« geht nun auch ein Wechsel der musikalischen Vorzeichen einher, wenn auch zugegebenermaßen auf sehr behutsame Weise. So finden sich auf »Sex Change« neben den zahlreichen und altbekannten Intertexten von Gary Numan bis Supermax, zum ersten Mal lupenreine Hardrock-Elemente, die sich überraschend gut in die typischen Trans-Am-Spielart einfügen.
4 P.

Rock & Pop
›› MAGHREBIKA with BILL LASWELL ›› LOS STRAITJACKETS ›› ROBERT GOMEZ ›› HANS APPLEQVIST ›› OREN LAVIE ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› THE BRANDOS ›› BEATLES ›› DOTSCHY REINHARDT ›› FENTON WEILLS ›› EDDY SENAY ›› EL*KE ›› IRVING ›› HOYO COLORAO ›› VARIOUS ARTISTS ›› THE MICRAGIRLS ›› BOB DYLAN ›› LUCA ›› THE EARLIES ›› KHLYST ›› TAKE THAT ›› V.A. / OST ›› LITTLE BARRIE ›› DEERHUNTER ›› BRUNO FRANCESCHINI & BAND ›› THE GENTLE LURCH ›› LEE HAZLEWOOD ›› KNORKATOR ›› MARDI GRAS. BB ›› WIM MERTENS ›› BELASCO ›› BLACK CAB ›› [INGENTING]


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic