interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




FUMIO YASUDA

Heavenly Blue

FUMIO YASUDA

(Winter & Winter/Edel Classics)

Der japanische Komponist Fumio Yasuda ist ein Künstler, der in Bildern denkt und das Resultat als Moviesound niederschreibt. Seine zweite Produktion bei Winter & Winter zeigt etwas Japan-untypisches: Tangomusik. Sie steht neben kammermusikalischen Werken, die vom Kammerorchester Basel interpretiert werden. Die Tangos spielt ein Meister des Akkordeonfachs – Teodoro Anzellotti. Im himmlischen Blau der Musik manifestieren sich Filmbilder, die noch unkonkret sind, im Kopf des Hörers jedoch assoziativ einen fiktiven Film ablaufen lässt. Yasuda gelang es, dieser Imagination individuelle Züge, und zwar des Hörers, zu ermöglichen. Sozusagen eine streng komponierte Musik mit der Option persönlicher Farb-, Ton- und Interpretationsgestaltung.
5

Fear No Jazz
›› PAUL DUNMALL MOKSHA BIG BAND ›› KING MISSILE III ›› FELIX BALOY Y SU CUBAN SON ALL STARS ›› ESBJÖRN SVENSSON TRIO ›› LUIS DI MATTEO ›› GONZALES ›› TRICORDER ›› PAT METHENY GROUP ›› GIACINTO SCELSI ›› DEXTER GORDON ›› FRANK GAMBALE ›› RENÉ PRETSCHNER TRIO ›› GARY LUCAS/JOZEF VAN WISSEM ›› CATERINA VALENTE ›› RE:JAZZ ›› CHRISTIAN MARCLAY ›› ANDY SUMMERS ›› BRAD MEHLDAU ›› DAVID FRIESEN TRIO ›› MEDESKI MARTIN + WOOD ›› STEVE SWALLOW / OHAD TALMOR SEXTET ›› BENJAMIN SCHÄFER TRIO ›› EFIM JOURIST ›› MARTIN DAHANUKAR ›› PAUL BRODY’S SADAWI ›› JOHANNES FABER’S CONSORTIUM ›› ANGELIKA NIESCIER ›› NOËL AKCHOTÉ ›› CLOGS ›› DAHL/ANDERSEN/HERAL ›› JOE BATAAN ›› TERRY CALLIER ›› PAUL BRODY'S SADAWI


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic