interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT - Diverse

 
-
Auch wenn JENS CARELIUS aus Norwegen kommt – sein Album „Opsi“ (Jansen Records/Membran) ist seinem Ururgroßvater „Opsi“ Fritz Doerrie gewidmet, der seine Heimatstadt Hamburg seinerzeit verlassen hatte, um nach Ostsibirien zu gehen, um mehr als 50000 Schmetterlinge zu sammeln – darunter viele unbekannte Arten. Sanfte uptempo Schmusesongs, voller Sehnsucht, mit etwas Motorik-Beat unterlegt. Musik, (wie) aus einer anderen Zeit! Düster-Folk-Power! VÖ: 13.09. *****

THE MODERN TIMES führten im norwegischen Underground das weiter, was die Gang Of Four einmal in Leeds gestartet hatte:„Algorhythmic Dance Music“ (Black Pop Records / The Orchard) generiert Sprechgesang und jodelähnliche Laute, die einen Wave-Sound verfeinern, der gegen Ende der 70er Jahre en vogue war, doch auch heute noch zu begeistern weiß. So könnten Devo oder die B-52´s heute klingen! *****

THE BLAND ist angeblich derzeit die wildeste Liveband Schwedens, doch das Album „Beautiful Distance“ (Backseat / Soulfood) scheint sich eher an den mehrstimmigen Backings der Swingin´ Sixties zu erfreuen. Dazu gibt es Sommer-Sonne-Indie-Sounds mit Pop-Appeal. ***
ROUSEAUX sind drei Pariser Musiker, die stets beeindruckende Gesangsstimmen für ihre Projekte finden möchten. „Roseaux II“ (Believe) schafft dabei so viel Stimme-ung, und paart diese im Stilmix zwischen Gospel, Swing, Jazz, Soul und Bossa Nova. VÖ: 06.09. ***

Natasha Khan kommt London, doch durch ihren Vater hat sie zudem pakistanisches Blut in ihren Adern. Als BAT FOR LASHES legt sie nun mit „Lost Girls“ (AWAL Recordings) einem Mix aus Indie-Disco, Plucker-Beat und melodiösem Pop vor. „Vampires“ saugt dabei kräftig am 80er Jahre Sound von The Cure, während „The Hunger“ subjektiv eher durch eine virtuelle Kirche orgelt… VÖ: 06.09. ***

BLEACHED ist das Projekt der Clavin-Schwestern aus LA, „Don´t You Think You´ve Had Enough?“ (Dead Oceans / Cargo) deren drittes Album. Ein druckvolles upgrade dessen, was moderne Riot Grrl-Musik heute bieten kann. Mit schönen Punk-Gitarren! ****

„Via Sattellite“ (Blue Élan Records) sind nun auch THE REMBRANDTS wieder auferstanden. Die Hitlieferanten der 1990er Jahre aus Maine / Minnesota überzeugen mit soften Gitarren sowie einem Folk-Pop, der sehr eng am Mainstream beheimatet ist. ***

Brian ENO braucht man eigentlich nicht mehr vorzustellen – seine Arbeiten mit U2, Bowie oder Roxy Music sprechen für sich. Nun macht er seine ursprünglich 1983 entstandenen Sounds von „Apollo: Atmospheres & Soundtracks“ (Virgin) in einer erweiterten Edition wieder zugänglich. Unterstützt von seinem Bruder Roger sowie von Daniel Lanois, wurden atmosphärische, größtenteils nonrhythmische Collagen und Scores erschaffen, die marginal manchmal, in den wenigen poppigen Momenten, in die Strukturen des deutschen Gitarristen Michael Rother zu gleiten scheinen. ****
AREN & CHIMA, ein Frankfurter Songwriter-Kollektiv, sind „Von nun an glücklich“ (Millaphon Records / Broken Silence), denn sie können fortan ihre musikalische Auseinandersetzung mit Paar-Beziehungen im elektronisch unterlegten Erzähl-Pop durch die Lande tragen. Ob sie mit ihrer 5-Track-EP jedoch einen Hit landen, darf bezweifelt werden…*


Weitere Infos: https://www.mediendienstleistungenpoppe.de
>>>Rock & Pop>>>
TEMPLES ||| THE S.L.P. ||| BELLE & SEBASTIAN ||| STEFANIE SCHRANK ||| JAY SOM ||| MIU ||| MADELINE JUNO ||| NAIMA HUSSEINI ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| WAXY ||| BYSMARQUE & SNOWWHITE ||| ARCTIC SUNRISE ||| HISS GOLDEN MESSENGER ||| POS.: 2 ||| ANGEL OLSEN ||| L'EPEE ||| DOG DIMENSION ||| THE MENZINGERS ||| NATHAN GRAY / JESSE BARNETT ||| LYSISTRATA ||| QUICKSILVER ||| AMBER RUN ||| THE DEAD SOUND ||| SPARKLING ||| ADEL TAWIL ||| THE ROLLING STONES ||| RUNRIG ||| ROCKO SCHAMONI ||| MARK RONSON ||| ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO ||| FAIRYTALE ||| IAMTHEMORNING ||| TARJA ||| QUICKSILVER ||| THE MODERN TIMES ||| LIFE ||| FLY PAN AM ||| RIDE ||| JOSEPH ||| THE RUBINOOS ||| DOPE LEMON ||| TORA ||| STRUNG OUT ||| FRANKIE COSMOS ||| EZRA FURMAN ||| ROCKO SCHAMONI ||| METRONOMY ||| JOHN VAN DEUSEN ||| LOCAL STORE ||| SLAUGHTER BEACH, DOG |||
© 01. September 2019  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe ||| Datenschutz
Konserven


suche