interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
SHARI und ANDRÉ DIETZ - Alles Liebe – Familienleben mit einem Gendefekt

 
(Edel Books, 224 S.; Einband KT; 17.95 Euro)
André Dietz spielt nicht nur als Dirty Dietz u.a. bei seinen Rockstars, sang 2017 bei „It takes 2“, sondern er ist Schauspieler, und vor allem Familienvater. Das ist „Alles was zählt“ (in der gleichnamigen RTL-Soap spielt Dietz eine Hauptrolle). Mit Shari hat er vier Kinder – eines davon hat einen Gendefekt, der erst nach jahrelanger Ärzteodyssee diagnostiziert wurde, seither das Leben der Familie unvorhersehbar macht. „Alles Liebe“ schildert humorvoll, sachkundig und offen die alltäglichen Auswirkungen einer schweren Behinderung im Allgemeinen, bzw. des „Angelman-Syndroms“ (unter dem Tochter Marie leidet) im Besonderen. Das Ehepaar Dietz nimmt sein Schicksal als Chance wahr – und ist mit seinem Buch aus dem Stand auf Platz 6 der SPIEGEL-Bestsellerliste gelandet. Denn „Alles Liebe“ heißt auch, „Fehler“ zu Stärken machen


Weitere Infos: www.edelbooks.com
>>>0>>>
ECE TEMELKURAN ||| JENS BALZER ||| ANDREA RÖPKE / ANDREAS SPEIT ||| VALKHOF FESTIVAL ||| THE WHALE AND THE RAVEN ||| COWBOY JUNKIES ||| DAS WUNDER IM MEER VON SARGASSO ||| HAND HABITS ||| ALEX WONG ||| GOGOL BORDELLO ||| THE BETHS ||| RON GALLO ||| PETER WICKE ||| TOM ZÜRCHER ||| EX HEX ||| YESTERDAY ||| ELECTRIC GIRL ||| SUZAN KÖCHER´S SUPRAFON ||| ORANGE BLOSSOM SPECIAL 23 ||| SOPHIE AUSTER ||| USCHI BRÜNING ||| ADRIAN WITSCHLI ||| TELLAVISION ||| EWALD LIENEN ||| HEIKE SPECHT ||| ANNA ST. LOUIS ||| THE UNDERGROUND YOUTH ||| BLACK SEA DAHU ||| BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER ||| BEN BECKER ||| UNDER THE TREE ||| SHELLEY KÄSTNER ||| JOHANNES KRAUSE mit THOMAS TRAPPE ||| NICOLE ATKINS ||| JULIA JACKLIN ||| STELLA DONNELLY ||| CHERRY GLAZERR ||| LYDIA COLE ||| HIGH LIFE ||| WIM MERTENS ||| DOMINIC MILLER ||| SIMON BARNES ||| ELĪNA GARANČA ||| SOPHIE HUNGER ||| BOHREN & DER CLUB OF GORE ||| AR/GEE GLEIM ||| JOHANNES RHEIN / JULIA SCHUMACHER / LEA WOHL VON HASELBERG (Hrsg.) ||| PETER SAGAN ||| BORDER ||| WIE ICH LERNTE BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN |||
© 01. Mai 2019  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe ||| Datenschutz
Konserven


suche