interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
DEAD CAN DANCE - Dionysus

 
(Pias Recordings)
Mit “Dionysus” erzählt Dead Can Dance die Geschichte des griechischen Gottes des Weines und der Fruchtbarkeit. In ihrer ureigenen musikalischen Vielfalt ist dieses Album ein Höhepunkt der australischen Ambient-Band, die seit fast vier Jahrzehnten die Hörer in ihren Bann zieht. Das neue Album kann mit wunderbaren orientalischen und europäischen Folkarrangements aufwarten, die in zwei Akten dargeboten werden. So ist das Album auch lediglich in 2 Stücken oder Akten unterteilt, die in sieben Unterakten die Reisen des Dionysus wundervoll vertonen. Brendan Perry bedient sich hierbei auch Vogelstimmen, dem Geräusch einer Schafherde oder dem Summen eines Bienenstocks, komplettiert von der wunderbaren Stimme Lisa Gerrards. Bereits jetzt darf man sich auf die Tour im kommenden Jahr, die bereits jetzt einige ausverkaufte Konzerte in unseren Breiten verzeichnen kann, freuen.
*****
>>>Rock & Pop>>>
FAELDER ||| LUC STARGAZER ||| VADOT ||| ELVIS COSTELLO & THE IMPOSTERS ||| LAIBACH ||| PETERLICHT ||| J FERNANDEZ ||| CASH SAVAGE & THE LAST DRINKS ||| SWEARIN’ ||| BLACK SEA DAHU ||| LÉONIE PERNET ||| TWO MEDICINE ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| FISH ||| JORIS ||| EAGLE-EYE CHERRY ||| ROB MOIR ||| ANTI-FLAG ||| CLOUD NOTHINGS ||| CLUB CACTUS ||| QUICKSILVER ||| BARBARA MORGENSTERN ||| EUT ||| HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS ||| JASON ISBELL AND THE 400 UNIT ||| J MASCIS ||| KURT VILE ||| PELUCHE ||| PAUL WELLER ||| JETT REBEL ||| THE KVB ||| MOTORAMA ||| THE BEAUTY OF GEMINA ||| SOLAR FAKE ||| ASHBURY HEIGHTS ||| PETER HEPPNER ||| PETER HEPPNER ||| THALIA ZEDEK BAND ||| SUMMER SALT ||| THE LEMON TWIGS ||| DOE ||| TOWN OF SAINTS ||| AMBER ARCADES ||| HER´S ||| MUTUAL BENEFIT ||| YUSUF SAHILLI ||| SWEARIN´ ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| AVEC ||| V.A. |||
© 01. November 2018  WESTZEIT ||| Text: Frank Hübner ||| Datenschutz
Konserven


suche