interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
ROLLING BLACKOUTS COASTAL FEVER - Hope Downs

 
(Sub Pop/Cargo)
Natürlich ist es eine Floskel, aber Rolling Blackouts Coastal Fever halten mit ihrem Debütalbum, was die allenthalben in den höchsten Tönen gelobten EPs der vergangenen Jahre versprochen haben. Bisweilen scheinen sie die Twee-Pop-Nonchalance gegen mehr Indierock-Biss eingetauscht zu haben, aber auch wenn das Bemühen der Australier erkennbar ist, ihren eigenen Weg zu finden, scheuen sie sich auf dieser LP nicht, den Idolen aus dem Indie-Universum ihrer Heimat zu huldigen und vor den Wegbereitern des neuseeländischen Flying-Nun-Labels den Hut zu ziehen. Doch trotz offensichtlicher Referenzpunkte im Gestern und Vorgestern sind Rolling Blackouts Coastal Fever nicht retro. Im Gegenteil, für sie scheint es die leichteste Aufgabe der Welt zu sein, altbekannte Versatzstücke brandneu klingen zu lassen.
*****

Weitere Infos: www.rollingblackoutsband.com
>>>Rock & Pop>>>
BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER ||| DEERHUNTER ||| THE COATHANGERS ||| BAYONNE ||| PAMELA MÉNDEZ ||| MOTORPSYCHO ||| DIE GOLDENEN ZITRONEN ||| DIE HEITERKEIT ||| DIE TÜREN ||| QUICKSILVER ||| C’MON TIGRE ||| DIE ÄRZTE ||| JADU ||| THE SPECIALS ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| BEIRUT ||| TELEKINESIS ||| PERFECT SON ||| GIRLPOOL ||| FEWS ||| DAVE HAUSE ||| CHIEFLAND ||| ROYAL TRUX ||| DU BLONDE ||| STEVE GUNN ||| LEX AUDREY ||| FEELS ||| DESPERATE JOURNALIST ||| SPIELBERGS ||| C'MON TIGRE ||| NEØV ||| BENNY SINGS ||| THE JAPANESE HOUSE ||| SUBWAY TO SALLY ||| THE SPECIALS ||| YOLA ||| FERRIS MC ||| BLAQK AUDIO ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| MICHAEL ROTHER ||| ROBERT GLÄSER ||| HOLLYDAYS ||| AT PAVILLON ||| ADEL TAWIL & FRIENDS ||| SUZIE TRIO ||| WOODEN PEAK ||| WITHIN TEMPTATION ||| WHITE LIES ||| FORM FOLLOWS FUNCTION ||| A PALE HORSE NAMED DEATH |||
© 01. Juni 2018  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Konserven


suche