interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
JIMI HENDRIX - Both Sides Of The Sky

 
(Sony Music)
Ende der 60er Jahre bieten sich Jimi Hendrix im Tonstudio ganz neue Möglichkeiten. Er experimentiert intensiv und lotet die Grenzen des Blues immer weiter aus. Im Tonstudio fühlt er sich zuhause. Hier hält er seine Magie auf Band fest. Der finale Teil der posthum veröffentlichten Album-Trilogie (nach ´Valleys Of Neptune´ und ´People, Hell And Angels´) versammelt unveröffentlichtes Material aus jener Zeit. Einige der Tracks spielt er im Trio mit Billy Cox (b) und Buddy Miles (d) ein, in einer ersten Aufnahme-Session der Band Of Gypsys. Mit Muddy Waters’ ´Mannish Boy´ oder seinem ´Lover Man´ fokussiert er auf den Delta Blues. Auf zwei Songs begleitet ihn Stephen Stills: dessen ´$20 Fine´ und dem Joni Mitchell-Cover ´Wood stock´. Gemeinsam mit Johnny Winter adaptiert er Guitar Slims ´Things I Used To Do´. Auch fast ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod gibt es immer noch einen neuen Blick auf das Werk von Jimi Hendrix. Von beiden Seiten des Himmels.
****
>>>Rock & Pop>>>
RIVULETS ||| ART BRUT ||| NENEH CHERRY ||| IVY FLINDT ||| RHONDA ||| CLICK CLICK DECKER ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| COMA ALLIANCE ||| THE TWILIGHT SAD ||| CURSIVE ||| UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA ||| SUPERGROUP VOL. 4 ||| CHRIS CORNELL ||| THE WIDE ||| LUBOMYR MELNYK ||| WIM MERTENS ||| PHOSPHENES ||| TOM MORELLO ||| EMILIE ZOÉ ||| LIVING WITH LIONS ||| SINGLE MOTHERS ||| KALEB STEWART ||| CITY KIDS FEEL THE BEAT ||| LEONIDEN ||| MARK FORSTER ||| MAX GIESINGER ||| HILMA NIKOLAISEN ||| THOM YORKE ||| ALBERT LUXUS ||| QUICKSILVER ||| BOY GEORGE AND CULTURE CLUB ||| FAELDER ||| LUC STARGAZER ||| DEAD CAN DANCE ||| VADOT ||| ELVIS COSTELLO & THE IMPOSTERS ||| LAIBACH ||| PETERLICHT ||| J FERNANDEZ ||| CASH SAVAGE & THE LAST DRINKS ||| SWEARIN’ ||| BLACK SEA DAHU ||| LÉONIE PERNET ||| TWO MEDICINE ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| FISH ||| JORIS ||| EAGLE-EYE CHERRY ||| ROB MOIR ||| ANTI-FLAG |||
© 01. Mai 2018  WESTZEIT ||| Text: Claus Mörtl ||| Datenschutz
Konserven


suche