interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
OUL - Antipode

 
(Golden Church)
Kalte Töne für dunkle Herzen untertitelt Oul sein Debut „Antipode“. Dabei kommt das Intro „Void and Dark“ eher sphärisch daher, spätestens mit „The Apocalypse“ wird dann aber deutlich, auf welchen Weg Allen B. Konstanz uns mitnimmt. Treibende, dunkle Beats untermalen dichte Synthesizer-Strukturen und dazu, fast bedrohlich, tief und dunkel, seine Stimme, die „schönschrecklich“ die Unzulänglichkeiten und Bedrohungen in unserer kalten Welt anprangert. Kaum zu glauben, aber das schließt ausdrücklich die Tanzbarkeit seiner Songs nicht aus, mit Sicherheit wird „You are all“ oder „With a Fire“ die Tanzflächen der dunklen Tempel füllen können. Auch wenn „Antipode“ sein Erstlingswerk als Solokünstler ist, in seinem anderen Leben bei The Vision Bleak oder Ewigheim hat Konstanz bereits sein Können eindringlich unter Beweis gestellt.
****
>>>Rock & Pop>>>
POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| MICHAEL ROTHER ||| ROBERT GLÄSER ||| HOLLYDAYS ||| AT PAVILLON ||| ADEL TAWIL & FRIENDS ||| SUZIE TRIO ||| WOODEN PEAK ||| WITHIN TEMPTATION ||| WHITE LIES ||| FORM FOLLOWS FUNCTION ||| A PALE HORSE NAMED DEATH ||| BARELY AUTUMN ||| MIKE KROL ||| ALICE MERTON ||| BALTHAZAR ||| BLACKBERRIES ||| YAK ||| SCARABÆUSDREAM ||| LEMONHEADS ||| THE TELESCOPES ||| DEER TICK ||| KITTY SOLARIS ||| ANDY BURROWS & MATT HAIG ||| QUICKSILVER ||| PEDRO THE LION ||| TOUCHÉ AMORÉ ||| NATHAN GRAY ||| GPROJECT BLUES BAND ||| SKUNK ANANSIE ||| WILLE AND THE BANDITS ||| RIVULETS ||| ART BRUT ||| NENEH CHERRY ||| IVY FLINDT ||| RHONDA ||| CLICK CLICK DECKER ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| COMA ALLIANCE ||| THE TWILIGHT SAD ||| CURSIVE ||| UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA ||| SUPERGROUP VOL. 4 ||| CHRIS CORNELL ||| THE WIDE ||| LUBOMYR MELNYK ||| WIM MERTENS ||| PHOSPHENES ||| TOM MORELLO ||| EMILIE ZOÉ |||
© 01. Mai 2018  WESTZEIT ||| Text: Frank Hübner ||| Datenschutz
Konserven


suche