interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
ESCAPE ARGOT - Still Writing Letters

 
Traumton/Indigo
Die musikalischen Ausgangspunkte der hier versammelten Improvisationen hat der Schweizer Schlagzeuger Christoph Steiner notiert, dennoch ist "Still Writing Letters" unbedingt das Werk eines Klangkollektivs (ein Begriff, der mir gerade mit Blick auf Steiners politische Positionen gefällt). Neben die so kraftvolle wie fragile Perkussion des ua. von den "Überjazzern" Hildegard Lernt Fliegen bekannten Trommlers tritt ein von Florian Favre dramatisch, aber niemals plakativ gespieltes Klavier und etwas Moog (grandios in den dezent verschobenen Figuren am Beginn von "The Printer"), dazu erklingt Christoph Grabs wundervolles Blaswerk. Humorvoll, wo (Spiel)Witz erforderlich ist, konzentriert, wo Ausrutscher gefährlich sein könnten und entspannt, wenn der "Dichter im Stress" (das Wortspiel verweist zugleich auf die von rechts behauptete einwohnermäßige Überbelegung der Schweiz) zu versinken droht. So darf (klassischer) Jazz heute gern klingen.
*****

Weitere Infos: www.escape-argot.ch
>>>Fear No Jazz>>>
ANNE-JAMES CHATON & ANDY MOOR ||| JOHN TILBURY/KEITH ROWE/KJELL BJØRGEENGEN ||| JAZZJANZKURZ ||| EXIT UNIVERSE ||| ERIK LEUTHÄUSER ||| JAZZJANZKURZ ||| DAVID AARON CARPENTER ||| CHAOS ECHOES with MATS GUSTAFSSON ||| GOH LEE KWANG & CHRISTIAN MEAAS SVENDSEN ||| SLAGR ||| SONS OF KEMET ||| JAZZJANZKURZ ||| LE FAUX ENSEMBLE ||| BOBBY PREVITE ||| PARK JIHA ||| JAZZJANZKURZ ||| REBECKA TÖRNQVIST ||| TILL BRÖNNER & DIETER ILG ||| RIOPY ||| JOZEF VAN WISSEM ||| JAZZJANZKURZ ||| ERIKA STUCKY ||| JAZZJANZKURZ ||| INGA LÜHNING & ANDRÉ NENDZA ||| RADIO CITIZEN ||| ANDREAS HERRMANN ||| MARIO ROM’S INTERZONE ||| JOHANNA BORCHERT ||| JAZZJANZKURZ ||| GHOST TOWN ||| ERLAND DAHLEN ||| ANGÈLE DAVID-GUILLOU ||| MELANIE DI BIASIO ||| KAMASI WASHINGTON ||| JAZZJANZKURZ ||| JAZZJANZKURZ ||| MARTIN KÜCHEN ||| PAUL FUCHS - ZORO BABEL ||| V.A. ||| DANIEL STELTER ||| JAZZJANZKURZ ||| ANTHONY PATERAS / ERKKI VELTHEIM - 176 (CHRIS ABRAHAMS / ANTHONY PATERAS) ||| TINGVALL TRIO ||| V.A. ||| ANDROMEDA MEGA EXPRESS ORCHESTRA ||| KATE LINDSEY / BAPTISTE TROTIGNON ||| HANS-JOACHIM ROEDELIUS & ARNOLD KASAR ||| ZEITKRATZER/SVETLANA SPAJIC/DRAGANA TOMIC/OBRAD MILIC ||| JAZZJANZKURZ ||| BINKER AND MOSES |||
© 01. März 2018  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla ||| Datenschutz
Konserven


suche