interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
PALE SEAS - Stargazing For Beginners

 
(Abbey Records/Alive)
Als „emotionales Artefakt” wird das Debütalbum dieses britischen Quartetts im Waschzettel des Labels bezeichnet, trotzdem hat es zumindest musikalisch wenig gemein mit der immer größer werdenden Zahl von Singer/Songwritern, die leise ihre Tagebücher (oder am besten gleich ihre Therapiesitzungen) vertonen. Die Pale Seas sind trotz ihres Hangs zu düster gestimmten Texten eine Rock-Band, die sich klanglich beim großspurigen Brit-Pop der 90er unterhakt und mit Einflüssen von Neil Young, Elliott Smith, PJ Harvey oder Half Japanese sowie einem ordentlichen Schuss Sound-Zeitgeist fit für die Gegenwart macht. Dabei scheuen die vier Herren auch durchaus vor Eingängigkeit nicht zurück, trotzdem bleibt ihre Musik bei allen Qualitäten zu austauschbar, um wirklich lange hängen zu bleiben.
***
>>>Rock & Pop>>>
RIVULETS ||| ART BRUT ||| NENEH CHERRY ||| IVY FLINDT ||| RHONDA ||| CLICK CLICK DECKER ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| COMA ALLIANCE ||| THE TWILIGHT SAD ||| CURSIVE ||| UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA ||| SUPERGROUP VOL. 4 ||| CHRIS CORNELL ||| THE WIDE ||| LUBOMYR MELNYK ||| WIM MERTENS ||| PHOSPHENES ||| TOM MORELLO ||| EMILIE ZOÉ ||| LIVING WITH LIONS ||| SINGLE MOTHERS ||| KALEB STEWART ||| CITY KIDS FEEL THE BEAT ||| LEONIDEN ||| MARK FORSTER ||| MAX GIESINGER ||| HILMA NIKOLAISEN ||| THOM YORKE ||| ALBERT LUXUS ||| QUICKSILVER ||| BOY GEORGE AND CULTURE CLUB ||| FAELDER ||| LUC STARGAZER ||| DEAD CAN DANCE ||| VADOT ||| ELVIS COSTELLO & THE IMPOSTERS ||| LAIBACH ||| PETERLICHT ||| J FERNANDEZ ||| CASH SAVAGE & THE LAST DRINKS ||| SWEARIN’ ||| BLACK SEA DAHU ||| LÉONIE PERNET ||| TWO MEDICINE ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| FISH ||| JORIS ||| EAGLE-EYE CHERRY ||| ROB MOIR ||| ANTI-FLAG |||
© 01. Dezember 2017  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Konserven


suche