interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
METZ - Strange Peace

Sub Pop / Cargo Records
Ein Trio aus Toronto, das bei Steve Albini in Chicago ihr mittlerweiler drittes Album aufgenommen hat. Der Albumtitel ist mehr als ein Kopfschütteln zur aktuellen globalen und weltpolitischen Lage. Jeder einzelne der zehn Songs ist ein Wutausbruch und eine eindringliche Äußerung des Nichtverstehens und Missbilligens, was durch brachiale und disharmonische Riffs, schräge Melodien und Titel wie „Mr. Plague“ oder „Lost in the Blank City“ schrill geäußert wird. Wirklich mitsingtauglich sind dann auch nur vereinzelte Refrains wie etwa bei „Dig a Hole“, was dann aber auch weniger als zwei Minuten unterbunden wird. Bei „Raw Materials“ wird dann nochmal die Dynamik- und Picking-Maschine ausgepackt, und das Album wird mit instrumentaler Sensibilität und schließlich mit der gebotenen Wucht und Dissonanz abgeschlossen.
***

Weitere Infos: https://metz.bandcamp.com
>>>Rock & Pop>>>
ANNA BURCH ||| CALEXICO ||| BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB ||| BELLE ADAIR ||| GEOWULF ||| WILD CHILD ||| TYPHOON ||| CHARLES HOWL ||| HAVE YOU EVER SEEN THE JANE FONDA AEROBIC VHS? ||| WEEDPECKER ||| FIELD MUSIC ||| POLIÇA AND STARGAZE ||| KARI BREMNES ||| SHAME ||| NICK J.D. HODGSON ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| AKSAK MABOUL ||| DIRTMUSIC ||| HOLLER MY DEAR ||| LEF ||| NADINE ||| SIN FANG/SÓLEY/ÖRVAR SMARÁSON ||| MILS ||| EXFEIND ||| DREAM WIFE ||| TURIN BRAKES ||| JAGUWAR ||| QUICKSILVER ||| JOAN AS A POLICE WOMAN ||| NATHAN GRAY ||| TUNE-YARDS ||| CITY BLUES CONNECTION ||| ROBERT FINLEY ||| A CERTAIN RATIO ||| PINK ||| THE PROFESSIONALS ||| SELIG ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| LOST HORIZONS ||| PALE SEAS ||| PEARLS BEFORE SWINE ||| GROOMS ||| TUSKS ||| MICATONE ||| DERDE VERDE ||| BOY ||| QUICKSILVER ||| MICATONE ||| THE PARITY COMPLEX ||| WIRTZ |||
© 01. Oktober 2017  WESTZEIT ||| Text: Ulf Kneiding
Konserven

Links

suche