interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
NILS WÜLKER - On

 
Warner Music
Wülker hat es genau verstanden - Jazz darf nicht primär nach Jazz klingen, lieber nach Pop, dann kaufen einem die Leute auch komplexere Ideen bereitwillig ab. Allerdings hat Wülker auch verstanden, dass man - als ernsthafter Jazzer - seine Musik zwar durchaus nach Pop klingen lassen, dabei aber auf keinen Fall in die Brönnersche Beliebigkeitsfalle tappen darf. Was er auch auf "On" gekonnt vermeidet. Die Einstreuungen von (etwas schräg gebürsteten) Popschlagzeugsounds unterstreichen z.B. in "Circles" wirkungsvoll die Synth-Atmo, über der die hier auch zuweilen sehr schön gedoppelte Trompetenstimme liegt. Unter den Mittätern sind hier nicht nur Jazz-Größen wie Gitarrist Arne Schneider oder der Schlippenbach-Sohn DJ Illvibe (Ex-Seeed) sondern auch Materia und der Wiener SoulMann Rob Summerfield, der bei 2 Stücken singt. Elektronisch, aber nicht überexperimentell; jazzig, aber massenkompatibel; funky, aber nicht zu smooth - eine feine Platte.
****

Weitere Infos: www.nilswuelker.com
>>>Fear No Jazz>>>
ANDREAS HERRMANN ||| MARIO ROM’S INTERZONE ||| JOHANNA BORCHERT ||| JAZZJANZKURZ ||| GHOST TOWN ||| ERLAND DAHLEN ||| ANGÈLE DAVID-GUILLOU ||| MELANIE DI BIASIO ||| KAMASI WASHINGTON ||| JAZZJANZKURZ ||| JAZZJANZKURZ ||| MARTIN KÜCHEN ||| PAUL FUCHS - ZORO BABEL ||| V.A. ||| DANIEL STELTER ||| JAZZJANZKURZ ||| ANTHONY PATERAS / ERKKI VELTHEIM - 176 (CHRIS ABRAHAMS / ANTHONY PATERAS) ||| TINGVALL TRIO ||| V.A. ||| ANDROMEDA MEGA EXPRESS ORCHESTRA ||| KATE LINDSEY / BAPTISTE TROTIGNON ||| HANS-JOACHIM ROEDELIUS & ARNOLD KASAR ||| ZEITKRATZER/SVETLANA SPAJIC/DRAGANA TOMIC/OBRAD MILIC ||| JAZZJANZKURZ ||| BINKER AND MOSES ||| NOTILUS ||| PAUL BRODY'S SADAWI ||| ANDREAS IHLEBÆK ||| JAZZJANZKURZ ||| JEFFREY RODEN ||| JAZZJANZKURZ ||| COLIN STETSON ||| MARIO BATKOVIC ||| ANTHONY PATERAS ||| THE NEW RICHIE BEIRACH TRIO ||| CHRISTOPH PEPE AUER ||| TOMMY MOUSTACHE ||| 1982 ||| PHILIPPE LAUZIER ||| JAZZJANZKURZ ||| BROT & STERNE ||| EGIDIJA MEDEKSAITE ||| JEFFREY RODEN ||| JAZZJANZKURZ ||| ANGELINA YERSHOVA ||| GAVIN BRYARS ||| MORTON FELDMAN ||| MICROTUB ||| JIMMY SCOTT ||| SUPER HEAVY METAL |||
© 01. Juni 2017  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Konserven

Links

suche