interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
POND - The Weather

 
(Marathon Artists/Kobalt/Rough Trade)
Auf ihrem letzten Album, ´It Feels Like Space Again´ traten Pond noch wie die legitimen Erben der Flaming Lips auf und legten ein in allen psychedelischen Farben schillerndes Kaleidoskop vor. Sie verbanden dabei anschmiegsames Songwriting mit oft herrlich spleenigen Soundideen und setzten mehr auf watteweiche Pop-Trips als auf die garagige Space-Rock-Power ihrer Frühwerke. Ähnlich wie ihre Landsleute Tame Impala, mit denen Pond personell verbandelt sind (Kevin Parker produzierte auch dieses neue Werk), werfen die Australier nun die rabiaten Gitarren über Bord und setzen auf anspruchsvollen Synthie-Pop mit viel 80er-Jahre-Trevor-Horn-Flair. Fokussierter ist der neue Pond-Sound deshalb, die Liebe zu Opulenz und Spaß aber ist zum Glück geblieben.
****

Weitere Infos: www.pondband.net
>>>Rock & Pop>>>
FAZERDAZE ||| PERFUME GENIUS ||| MATTHEW LOGAN VASQUEZ ||| DIE TOTEN HOSEN ||| LIEDFETT ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| ELIF ||| BLACK LIPS ||| NATALIA AVELON ||| ROYAL TRUX ||| H. HAWKLINE ||| AMBER ARCADES ||| SAINT ETIENNE ||| CELEBRATION ||| THE EDEN HOUSE ||| MICROCLOCKS ||| PAISLEY ||| ULRIKA SPACEK ||| THE TELESCOPES ||| K´S CHOICE ||| DBFC ||| BETH DITTO ||| CLOWNS ||| HUGO RACE & MICHELANGELO RUSSO ||| QUICKSILVER ||| PHOENIX ||| THE CHARLATANS ||| COCO HAMES ||| EMMA RUTH RUNDLE / JAYE JAYLE ||| BNQT ||| THE NEW PORNOGRAPHERS ||| KAI & FUNKY VON TON STEINE SCHERBEN MIT GYMMICK AKUSTISCH ||| BRIGITTE HANDLEY ||| STAHLMANN ||| WELLE: ERDBALL ||| AYREON ||| THE LEGENDS ||| IDES OF GEMINI ||| DIE REGIERUNG ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| LOVE A ||| WINCENT WEISS ||| FAUST ||| THE BIG MOON ||| BLACK MAGIC SIX ||| THURSTON MOORE ||| CLOSE TALKER ||| TABEAH ||| DESPERATE JOURNALIST ||| CINEMA CINEMA |||
© 01. Mai 2017  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld
Konserven

Links

suche