interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
RADIO BURROUGHS - Filler Words. Gesture.

Altin Village & Mine Records / Cargo

Ein wahrer Satz aus dem Bandinfo: „Filler Words. Gesture.“ klingt so als wäre die Platte „schon immer da gewesen“. Der Gesamtsound ist nicht hyperclean und laut, sondern samtig kratzig wie eine Lieblingsdecke. Außerdem ist die Platte angenehm zurückhaltend produziert. Hier gibt es eine klare Ansage: Schlagzeug, Bass und zwei Gitarren - eine rechts, eine links. Auch verzichten Stefan Dießner und Ulrich Kalliske zumeist auf zusätzliche Verzerrung und spielen Melodien und Akkorde auf die ursprünglichste Weise, wie man die E-Gitarre spielen kann: eingestöpselt und aufgedreht. Die letzte charakteristische Note verleiht Sängerin Jeanette Bielau. Sie bietet keinen großen Strauß bunter Melodien, eher atmosphärischen Sprechgesang, der zu guten Teilen zu Assoziation mit Pavement oder Sonic Youth beiträgt. Erst unauffällig, dann stark einnehmend - Indie-Rock von der feinen Sorte.
VÖ: 21.10.2011
****

Weitere Infos: www.radioburroughs.com
>>>Rock & Pop>>>
WIDOWSPEAK ||| WORRIERS ||| ROLLING BLACKOUTS COASTAL FEVER ||| CHAD VANGAALEN ||| OWEN MEANY´S BATTING STANCE ||| MY SAD CAPTAINS ||| QUIET HOLLERS ||| FERN ||| BEATSTEAKS ||| DEUTSCH AMERIKANISCHE FREUNDSCHAFT ||| V.A. ||| CARROUSEL ||| EXIT EDEN ||| CRO ||| FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| ROME IS NOT A TOWN ||| ROPOPOROSE ||| METZ ||| QUICKSILVER ||| OSCAR AND THE WOLF ||| TORRES ||| MOTORPSYCHO ||| LEE RANALDO ||| TIM NEUHAUS ||| PROPAGANDHI ||| THE LUMES ||| AUFBAU WEST ||| FORKUPINES ||| LONEY DEAR ||| OTHERKIN ||| DIE! DIE! DIE! ||| FUCK ART, LET'S DANCE ||| SUPERFOOD ||| BEN GIBBARD ||| THE DUKE SPIRIT ||| MANCHESTER ORCHESTRA ||| IRON & WINE ||| AIVERY ||| ARCADE FIRE ||| MIDNIGHT SISTER ||| EISBRECHER ||| SUICIDE COMMANDO ||| HOCICO ||| IN EXTREMO ||| AMELIA BRIGHTMAN ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| R.E.M. ||| WAND ||| A GIANT DOG |||
© 01. November 2011  WESTZEIT ||| Text: Ulf Kneiding
Konserven

Links

suche